Hier finden Sie eine kleine Auswahl privater Wohnimmobilien in Köln, Hürth, Brühl und Pulheim

  • Immobilien Angebote

    16 Anzeigen

    Eckdaten:

    Lage: Frechen
    Grundstücksgröße: ca. 3.500 Quadratmeter
    Wohnfläche: ca.    290  Quadratmeter
    Nutzfläche: ca.      36  Quadratmeter
    Zimmer: 7
    Baujahr: 1977/78
    Stellplatz: 2 Garagen + 2-3 Stellplätze
    Kaufpreis: 1.495.000 Euro
    Provision: 3% Käuferprovision zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer vom Käufer

    Ein Vertrag über eine Provision in gleicher Höhe wurde mit dem Verkäufer abgeschlossen.

     

    Galerie                                                                                                           

     

     

     

     

     

    Lage:

    Der insbesondere bei jungen Familien immer beliebter werdende Stadtteil Habbelrath gehört zur Stadt Frechen und liegt ca. 2,5 Kilometer (ca. 5 Minuten Fahrzeit mit dem PKW) entfernt vom belebten und quirligen Stadtkern mit seinen zahlreichen Geschäften, Fachgeschäften, liebenswerten und alteingesessenen Cafes und Restaurants. Ärzte, Fachärzte, Apotheken und Banken ergänzen das Stadtbild praktischerweise und sorgen somit für eine hervorragende Infrastruktur. Mit der die Stadtbahn Linie 7 erreicht man die Kölner City in wenigen Minuten.
    In Habbelrath selbst bieten zwei Supermärkte, Bäcker und Apotheken die Versorgung für den täglichen Bedarf an.
    Zwei Kindertagesstätten, welche fußläufig zu erreichen sind, runden das Angebot hier ab.
    Durch den steten Generationenwechsel kommen immer mehr junge Familien in diesen familienfreundlichen und ruhigen Stadtteil. Viele Spazierwege vorbei an Feldern, Wiesen und Waldstücken bieten einen schönen Kontrast zur nahe gelegenen Stadt Köln.
    Ein wichtiges Kriterium für Familien mit schulpflichtigen Kindern ist die gute Erreichbarkeit von Grundschulen sowie weiterführende Schulen in der Frechener Innenstadt .
    Die nahe gelegenen Autobahnzubringer A4 gewährleisten eine flexible Anbindung an sämtliche Verkehrsnetze.

     

    Gebäude:

    Außergewöhnliches freistehendes Einfamilienhaus mit dem Charme der 1970er Jahre und traumhafter parkähnlicher Gartenanlage

    Freistehend, in einer Sackgasse gelegen, in einer vorwiegend von Anliegern befahrenen Straße und in einem familienfreundlichen Wohnumfeld präsentiert sich dieses generöse im Jahr 1977/78 in Massivbauweise errichtete Anwesen mit seinen vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Umgeben von einer hochwertigen Einfamilienhaus- bzw. Mehrfamilienhausbebauung mit maximal drei Geschossen ist man hier in einem repräsentativen, bereits gewachsenen Wohnumfeld zuhause.

    Den Hausherren war wichtig, das Haus so zu gestalten, dass es sowohl als Einfamilienhaus für die große Familie mit insgesamt sieben unterschiedlich großen Zimmern Platz bietet, als auch als Mehrgenerationenhaus weiteren Familienmitglieder- wie beispielsweise den Eltern – Wohnkomfort zur Verfügung stellen könnte.

    Eine weitere Variante bietet die Möglichkeit, Wohnen und Arbeiten unter einem Dach zu gestalten.

    Ein geräumiges Entree empfängt den Besucher auf der Erdgeschossebene und lädt als Erstes ein in das heimelige und originelle Kaminzimmer mit offenem Kamin
    und einem außergewöhnlichen Wanddesign. Gleich nebenan bietet die außergewöhnlich geräumige Wohnküche viel Raum für die große Familie. Zwei Schlaf- oder Gästezimmer sowie ein modernes Duschbad runden hier das Wohnangebot ab.
    Auf gleicher Ebene befindet sich praktischerweise ein Hauswirtschaftsbereich, ein Vorratsraum sowie der Haustechnik Raum.

    Über die elegante Marmortreppe gelangt der Bewohner in das Obergeschoss. Bereits hier fällt ein typisches 1970er Design-Element ins Auge: Die Wand zum Obergeschoss wurde mit cremefarbigen Riemchenklinkern versehen. Auch das großflächige Fensterelement in der Diele des Obergeschosses erinnert mit seinem Design-Schliff an die 70er Jahre.

    Auf dieser Ebene bietet ein großzügiges Grundrisskonzept viel Platz; großflächige Fenster lassen viel Licht in das schöne Esszimmer mit angrenzendem Wohnbereich.

    Ein Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer, ein Tageslicht-Badezimmer mit großer Eckbadewanne und Dusche, das separate WC sowie eine funktionale Kochküche mit Zugang zu Terrasse und Garten runden das Angebot auf dieser Ebene ab.

    Esszimmer, Küchenbereich sowie Arbeitszimmer sind optisch an den bezaubernden und liebevoll gestalteten parkähnlichen Garten mit seinen vielen edlen Ziergehölzen und Obstbäumen angebunden, welcher sich von der Küche aus über eine Terrasse betreten lässt.

    Die Kleinen erwartet hier ein Paradies mit einer riesigen Wiesenlandschaft, die zum Spielen und Toben einlädt. Hier dürfen Kinder noch Kindheit erleben. Insgesamt vier Gartenhäuser sowie ein geräumiges Gewächshaus und ein eigener Gemüsegarten bieten Selbstversorgern und leidenschaftlichen Hobby-Gärtner viel Kreativ-Raum.

    Auch für Pferdebesitzer, welche ihre Tiere lieber ganz in der Nähe haben möchte, eignet sich diese Immobilie!

    Zwei Garagen gewährleisen die Unterbringung von mindestens zwei Wagen. Zwei bis drei weitere PKW´s können auf dem großen Platz vor dem Haus abgestellt werden.

     

    Ausstattungsdetails:

    • Zwei Kamine
    • Alarmanlage
    • Zwei Einbauküchen
    • Erinnert an die 1970er Jahre: Großes Fensterelement im Dielenbereich mit Design-Schliff im Obergeschoss
    • Schönes 70er Jahre Stil-Element: cremefarbige Riemchenklinker an der gesamten Wand zum Obergeschoss
    • Hochwertiger Eichen-Parkettboden im Esszimmer
    • Fliesen/Teppichboden
    • Tageslichtbad mit großer Eckbadewanne und Dusche
    • Separates WC
    • Gäste-Duschbad
    • Ölheizung
    • Parkähnliches Grundstück mit Koi-Teichanlage, Obst- und Gemüse-garten und riesiger Wiese
    • Gewächshaus
    • Gemüsegarten/Obstgarten
    • Insgesamt vier Gartenhäuser (eines davon mit Blockhaus-Charakter

     

    Unsere Meinung:

    Ideal für Familien, welche viel Wert auf Natur und Privatsphäre legen oder Wohnen und Arbeiten unter einem Dach realisieren möchten.
    Hervorragend auch für für Mehrgenerationen-Familien geeignet.
    Interessant für Pferdebesitzer, welche ihre Tiere in der Nähe des Hauses haben möchten.
    Für Selbstversorger oder solche, die es werden wollen.

    Ein Haus mit rustikalem 70er Charme und einem paradiesischen parkähnlichen Garten mit Bullerbü Charakter. Für die Kleinen eine riesige Spielwiese – für die Großen eine Möglichkeit,  nach einem langen und anstrengenden Tag zur Ruhe zu kommen.

    Es erwartet Sie: Eine sehr nette, familienfreundliche Nachbarschaft und ein gewachsenes Umfeld. Hinzu kommt die gute Erreichbarkeit der lebendigen Frechener City. Ideal für die Familie, deren Wunsch es ist, Ihre Kinder behütet in familienfreundlicher Umgebung aufwachsen zu sehen aber auch in einem adäquaten Wohnumfeld anzukommen, ohne auf die Nähe zur Stadt verzichten zu müssen!

     

    Grundrisse:

    Grundriss Erdgeschoss

    Grundriss Obergeschoss

     

     

    Courtagepassus

    Für weitere Auskünfte sowie Besichtigungstermine stehen Ihnen unsere Mitarbeiter unter folgender Anschrift zur Verfügung:

    Die Immobilien Galerie
    Ernst-Reuter-Straße 108
    50354 Hürth
    Telefon: 02233 / 692 110-0
    Mobil: 0171/510 18 37
    petra.meul@die-immobilien-galerie.com
    www.die-immobilien-galerie.com

    Der Makler-Vertrag mit uns als Immobilienunternehmen DIE IMMOBILIEN GALERIE und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3% auf den Kaufpreis zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Ein Vertrag mit gleicher Provisionshöhe wurde auch mit dem Verkäufer abgeschlossen. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Alle Angaben nach bestem Wissen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Alle Informationen aus unserer Offerte beruhen auf Angaben des Eigentümers, für die wir keinerlei Haftung übernehmen. Dieses Exposé ist eine Vorabinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

     

    Kontaktanfrage

    Zimmer: 3 Wohnfläche: ca. 101 Quadratmeter m²

    Eckdaten:

    Lage: Hürth-Gleuel
    Grundstücksgröße: ca. 267
    Wohnfläche: ca.   101
    Nutzfläche: ca. 30
    Zimmer: 3
    Baujahr: 1958
    Stellplatz: 1 Garage + 1 Stellplatz
    Kaufpreis: 439.000 Euro
    Provision: 2,% Käuferprovision zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer vom Käufer

    Ein Vertrag über eine Provision in gleicher Höhe wurde mit dem Verkäufer abgeschlossen.

     

    Galerie                                                                                                               

     

    Lage:

    In Ruhiglage und dennoch ganz nah zum Ortskern gelegen, Kitas und die Gebrüder Grimm Grundschule in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichbar, Die weiterführenden Schulen, zwei Gymnasien, eines davon mit bilingualem Zweig, sowie die erst kürzlich errichtete Gesamtschule befinden sich im nahegelegenen Schulzentrum Hürth-Hermülheim, welches mit dem Bus oder Fahrrad gut erreichbar ist.und alle Geschäfte für den täglichen Bedarf in fußläufiger Nähe…Willkommen in Hürth-Gleuel!
    Der Stadtteil Gleuel wird durch ein Wohnumfeld bestehend aus einer Mischung aus Altbauten, einer modernen hochwertigen Einfamilienhausbebauung, sowie Mehrfamilienhäusern mit kleinen Einheiten, sowie einem familiengerechten Wohnumfeld immer attraktiver für berufstätige Paare und junge Familien. Gleuel zählt mittlerweile zu einer der begehrtesten Lagen in Hürth und der Peripherie des Kölner Westens.
    Diverse Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs, eine gepflegte Gastronomie, Eisdielen, Ärzte und Apotheken und Bankfilialen sind im Ort vorhanden. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bietet Ihnen das nahegelegene Einkaufszentrum „Hürth-Park“, welches mit dem Fahrrad in ca. 12 Minuten, mit dem PKW in ca. 8 Minuten zu erreichen ist.
    Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe gegeben.
    Die Autobahnauffahrten Kreuz Köln-West (A4 und A1) lassen sich in 5 Minuten erreichen. Ebenso sind die S-Bahn Linie 7, sowie die Linie 18 in 5-10 Minuten zu erreichen. Die Kölner Stadtgrenze liegt nur 1 km entfernt. Das Zentrum von Köln ist in ca. 20 Minuten erreichbar.

     

    Gebäude:

    Der Großstadt so nah und doch weit entfernt von Straßenverkehr und Lärm liegt dieses in den 1950er Jahren errichtet Reiheneckhaus in schöner Hanglage mit Blick über die Dächer von Gleuel bis hin zum Kölner Dom!

    Das Haus bietet Platz auf ca. 101 Quadratmetern Wohnfläche. Hierbei bildet die Erdgeschossebene mit der großzügigen und hellen, zum Garten hin ausgerichteten Wohnküche, einem gemütlichen Wohn- und Essbereich sowie der dem Garten zugewandte, lichtverwöhnte Wintergarten das Herzstück des Hauses. Hier verbringen die Bewohner gerne Zeit zum Entspannen mit Blick in den liebevoll, mit vielen Ziergehölzen und dem gemauerten Grill ausgestatteten Garten.
    Den Hausherren war es wichtig, durch einen mediterranen Wandanstrich und den gut erhaltenen Dielenboden – ein Originalelement aus dem Baujahr – im Wohn- und Essbereich ein wohltuendes und warmes Ambiente zu schaffen. Die Erdgeschoss-Ebene wird ergänzt durch ein helles und geräumiges Tageslichtbad mit großer Dusche.
    Eine original aus dem Baujahr stammende Echtholztreppe führt in das gemütliche und lichte Obergeschoss. Über einen Flur gelangt man in den Schlafbereich des Hauses sowie in einen separaten begehbaren Kleiderschrank. Bei Bedarf lässt sich hier über den Ausbau über dem Eingangsbereich nachdenken, um so einen zusätzlichen Schlafbereich mit Badezimmer zu generieren (ca. 23 Quadratmeter).
    Zur praktischen Nutzung steht ein gepflegter Kellerbereich mit Waschküche, Abstellraum und separatem Haustechnikbereich zur Verfügung. Ein kleiner Kriechkeller bietet zusätzliche Abstellfläche.

     

    Ausstattung:

    Smart-Home inklusive Innen- und Außenüberwachung
    Gepflegte Einbauküche mit Elektrogeräten
    Fernwärme (Steuerung der Heizung über Smart-Home)
    Böden: im Wohnbereich Echtholz-Dielenböden (Nadelgehölz) im Dachgeschoss Laminat in Eichenoptik
    Küche und Bad: Helle Fliesen
    Fenster: Doppelverglast, Rollläden
    Garten: Bewässerungsanlage, gemauerter Grill
    Außen: Garage (inklusive Werkbank) + zusätzlicher Stellplatz vor dem Haus

     

    Unsere Meinung:
    Kein Haus von der Stange!
    Ein wunderschönes Zuhause für ein Paar, welches Wert auf Privatsphäre und einen schönen aber pflegeleichten Garten legt weit weg vom Großstadtlärm und dennoch mit guter Anbindung und einer hervorragenden Infrastruktur -Oder die junge Familie, die das Ausbaupotential nutzt, um ein separates Schlaf/Kinderzimmer zu generieren.

    Grundrisse:

    Grundriss Erdgeschoss

    Grundriss Dachgeschoss

     

     

     

    Courtagepassus

    Für weitere Auskünfte sowie Besichtigungstermine stehen Ihnen unsere Mitarbeiter unter folgender Anschrift zur Verfügung:

    Die Immobilien Galerie
    Ernst-Reuter-Straße 108
    50354 Hürth
    Telefon: 02233 / 692 110-0
    Mobil: 0171/510 18 37
    petra.meul@die-immobilien-galerie.com
    www.die-immobilien-galerie.com

    Der Makler-Vertrag mit uns als Immobilienunternehmen DIE IMMOBILIEN GALERIE und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 2% auf den Kaufpreis zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Ein Vertrag mit gleicher Provisionshöhe wurde auch mit dem Verkäufer abgeschlossen. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Alle Angaben nach bestem Wissen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Alle Informationen aus unserer Offerte beruhen auf Angaben des Eigentümers, für die wir keinerlei Haftung übernehmen. Dieses Exposé ist eine Vorabinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

     

    Kontaktanfrage

    Zimmer: 3 Wohnfläche: ca. 101 Quadratmeter m² Nutzfläche: ca. 30 Quadratmeter m² Parkplatz: 1 Garage + 1 Stellplatz Heizung: Fernwärme Baujahr: 1958

    Eckdaten:

    Lage: Hürth-Efferen
    Grundstücksgröße: ca. 440
    Wohnfläche: ca.   150
    Nutzfläche: ca. 50
    Zimmer: 5-6
    Baujahr: 1930er Jahre
    Stellplatz: 1
    Kaufpreis: 530.000 Euro
    Provision: 4,76% Käuferprovision inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer

    Galerie                                                                                                                     

     

    Lage:

    Der Hürther Stadtteil Efferen ist durch sein Wohnumfeld mit überwiegend großflächigen Grundstücken, einer Mischung aus Altbauten, einer modernen hochwertigen Einfamilienhausbebauung, sowie Mehrfamilienhäusern mit kleinen Einheiten, sowie einem familiengerechten Wohnumfeld ein sehr begehrter Lebensmittelpunkt sowohl für Paare als auch für junge Familien. Efferen zählt somit zu einer der begehrtesten Lagen in Hürth und der Peripherie des Kölner Westens.
    Efferen selbst verfügt über sämtliche Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs, sowie Ärzte, Apotheken, eine gepflegte Gastronomie, Cafés und Eisdielen. Kindergärten und eine Grundschule sind ebenfalls im Ort vorhanden. Weitere Einkaufsmöglichkeiten mit zahlreichen Fachgeschäften bietet das nahegelegene Einkaufszentrum von Hürth. Die weiterführenden Schulen befinden sich im Schulzentrum Hürth-Hermülheim, welche mit dem Bus oder Fahrrad innerhalb kürzester Zeit gut erreichbar ist.
    Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch die Straßenbahnlinie 18 und Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe und fußläufig in ca. 5 Minuten erreichbar und bietet eine optimale ÖPNV-Anbindung nach Köln und Bonn.Die Autobahnauffahrten Kreuz Köln-West (A4 und A1) lassen sich in 5 Minuten, die Kölner Innenstadt in ca. 20 Minuten erreichen.

    Gebäude:

    Das in den 1930er-Jahren errichtete Zweifamilienhaus besteht aus einer Erdgeschosswohnung sowie der im Obergeschoss und Dachgeschoss liegenden Maisonette Wohnung.
    Die Erdgeschosswohnung bietet Platz auf insgesamt zwei Zimmern (Durchgangszimmer), einer großen Küche sowie einem Tageslicht-Duschbad. Der rückwärtige Teil dieser Ebene wird derzeit als als Arbeitsbereichoder genutzt und bietet Zutritt zu der Terrasse sowie dem mit alten Gehölzen, vielen Stauden sowie einem Gartenteich ausgestalteten Süd-West-Garten mit erhöhter Terrasse und Gartenlaube.
    die Wohnung im Ober- und Dachgeschoss wird als Maisonette-Wohnung genutzt. Das helle und einladende Wohnzimmer, ein Esszimmer sowie die große Küche liegen im Obergeschoss, das gemütliche Schlafzimmer mit angrenzendem Ankleidebereich sowie das helle Tageslichtbad mit Badewanne befinden sich auf der nächsten Ebene, im Dachgeschoss.

    Das Haus ist unterkellert und bietet hier zusätzliche praktische Abstellfläche.

     

     

    Ausstattung:

    Gasheizung
    Doppelverglaste Holzfenster
    Elektrische Rollläden
    Laminat
    Fliesen

    Unsere Meinung:

    Interessant für Familien, welche bereits lange auf der Suche sind nach einer Immobilie mit Umbaupotential und somit der Möglichkeit, ein Haus nach ihren individuellen Vorstellungen zu gestalten.
    Auch für Bauunternehmer, welche das Haus entweder umgestalten oder durch einen Neubau ersetzten möchten, bieten sich hier interessante Möglichkeiten.
    Optional bestünde die Möglichkeit, ein angrenzendes Grundstück von ca. 139 Quadratmetern zu erwerben.

     

    Grundrisse:

    Grundriss Erdgeschoss

    Grundriss Obergeschoss

    Grundriss Dachgeschoss

     

     

     

    Courtagepassus

    Für weitere Auskünfte sowie Besichtigungstermine stehen Ihnen unsere Mitarbeiter unter folgender Anschrift zur Verfügung:

    Die Immobilien Galerie
    Ernst-Reuter-Straße 108
    50354 Hürth
    Telefon: 02233 / 692 110-0
    Mobil: 0171/510 18 37
    petra.meul@die-immobilien-galerie.com
    www.die-immobilien-galerie.com

    Der Makler-Vertrag mit uns als Immobilienunternehmen DIE IMMOBILIEN GALERIE und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 4% auf den Kaufpreis zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Alle Angaben nach bestem Wissen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Alle Informationen aus unserer Offerte beruhen auf Angaben des Eigentümers, für die wir keinerlei Haftung übernehmen. Dieses Exposé ist eine Vorabinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

     

    Kontaktanfrage

    Zimmer: 3 Wohnfläche: ca. 90 QM m²

    Eckdaten:

    Lage: Hürth-Hermülheim
    Grundstücksgröße: ca. 235
    Wohnfläche: ca.   90
    Nutzfläche: ca. 45
    Zimmer: 3
    Baujahr: 1930er Jahre
    Garage: 1
    Kaufpreis: 399.000 Euro
    Provision: Käuferprovision: 2% vom Kaufpreis zuzüglich 19% gesetzlicher  MwSt. Verkäuferprovision: 2% vom Kaufpreis zuzüglich 19% gesetzlicher MwSt.

    Galerie                                                                                                                                 

    Lage

    Hermülheim zählt zu einer der begehrten Lagen in Hürth und des Kölner Westen. Die Einkaufsstraße mit seinen Geschäften, Ärzten, Apotheken und Banken lässt sich fußläufig in ca. zehn Minuten erreichen. Das fußläufig nur ca. fünf Minuten entfernte Einkaufs-Center „Hürth-Park“ bietet alle Geschäfte, Fachgeschäfte, Ärzte, Apotheken und Cafés für den täglichen Bedarf an. Das Multiplex Kino „UCI“ im Einkaufs-Center lädt zu unterhaltsamen Stunden der Freizeitgestaltung ein.
    Neben den Geschäften des täglichen Bedarfs bietet Ihnen dieser verkehrsgünstige Standort mitten in Hürth alle Vorzüge des Lebens außerhalb der Stadt. Ob Gastronomie, Shopping oder Freizeitangebote: Hier ist alles vorhanden, was zur Steigerung Ihrer Lebensqualität beiträgt. Rund um das Quartier „Hürther Bogen“ bietet sich neben hervorragenden Verkehrsanbindungen wie beispielsweise die Erreichbarkeit der Straßenbahnlinie 18 fußläufig in ca. 12 Minuten ebenso eine schnelle Erreichbarkeit der Autobahnauffahrt A4. Die schnelle Anbindung an die Kölner City ist für viele Berufstätige von großer Bedeutung. Von hier aus lässt sich der Ortsteil Köln-Sülz in ca. 15 Minuten, die Kölner Innenstadt in ca. 25 Minuten erreichen.

     

     

    Gebäude:

    Die Alternative zur Eigentumswohnung – Freistehendes Drei-Zimmer-Haus mit pflegeleichtem Süd-West-Garten

    Das in den 1930er Jahren in massiver Bauweise errichtete freistehende Einfamilienhaus wurde in der Mitte der 1970er Jahre renoviert und präsentiert sich in einem gepflegten, wenn auch nicht mehr zeitgemäßen Zustand.

    Auf ca. 90 QM Wohnfläche verteilen sich insgesamt drei Zimmer, ein kleiner Küchenbereich, sowie ein Tageslichtbad mit Wanne.
    Im Erdgeschoss überzeugt der Wohn- und Essbereich mit der angrenzenden funktionalen Küche durch sein offenes Grundrisskonzept. Auch bietet sich von dort aus Zutritt zu der nach Süd-Westen ausgerichteten Terrasse mit angrenzendem Garten.

    Im Eingangsbereich führt die historisch anmutende Holztreppe aus den 1930er Jahren in das Dachgeschoss. Hier bieten zwei gleich große Räume Platz zur Nutzung als Schlaf- sowie Büro oder Kinderzimmer. Ein kleines Tageslicht-Bad mit Wanne vervollständigt das Raumangebot auf dieser Ebene.

    Zur praktischen Nutzbarkeit bietet der Kellerbereich einen Waschraum mit Zugang zum Garten, einen Hobbyraum beziehungsweise Abstellbereich sowie einen weiteren kleinen Raum als Vorratsraum an.

     

     

    Ausstattung:

    • Gasheizung/Erdgas (2019 neu installiert)
    • Tageslichtbad mit Wanne
    • Fliesen, Laminat, Teppichboden
    • Kabel-TV
    • Garage
    • Stellplatz

    Unsere Meinung:

    Das Haus bietet viel Potential und ist die Alternative zur Eigentumswohnung. Interessant für Paare mit dem Wunsch nach einem Garten oder für junge Familien mit der Option, durch einen Umbau beziehungsweise Anbau oder eventuell einen Dachgeschoss-Ausbau mehr Platz zu generieren.

     

    Grundrisse:

    Grundriss Erdgeschoss

    Grundriss Obergeschoss

    Grundriss Keller

     

     

     

    Courtagepassus

    Für weitere Auskünfte sowie Besichtigungstermine stehen Ihnen unsere Mitarbeiter unter folgender Anschrift zur Verfügung:

    Die Immobilien Galerie
    Ernst-Reuter-Straße 108
    50354 Hürth
    Telefon: 02233 / 692 110-0
    Mobil: 0171/510 18 37
    petra.meul@die-immobilien-galerie.com
    www.die-immobilien-galerie.com

    Der Makler-Vertrag mit uns als Immobilienunternehmen DIE IMMOBILIEN GALERIE und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 4% auf den Kaufpreis zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Alle Angaben nach bestem Wissen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Alle Informationen aus unserer Offerte beruhen auf Angaben des Eigentümers, für die wir keinerlei Haftung übernehmen. Dieses Exposé ist eine Vorabinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

     

    Kontaktanfrage

    Zimmer: 3 Wohnfläche: ca. 90 QM m² Nutzfläche: ca. 45 QM m² Terrasse: 1 Parkplatz: 1 Garage + 1 Stellplatz Heizung: Gasheizung - Erdgas (2019) Baujahr: ca. 1935
    Dieses Objekt ist zur Zeit nicht verfügbar.

    Der Hürther Stadtteil Efferen ist durch sein Wohnumfeld mit überwiegend großflächigen Grundstücken, einer Mischung aus Altbauten, einer modernen hochwertigen Einfamilienhausbebauung, sowie Mehrparteienhäusern mit kleinen Einheiten, sowie einem familiengerechten Wohnumfeld ein sehr begehrter Lebensmittelpunkt sowohl für Paare als auch für junge Familien.

    Dieses Objekt ist zur Zeit nicht verfügbar.

    Der Stadtteil Gleuel ist geprägt durch ein Wohnumfeld mit überwiegend großflächigen Grundstücken, einer immer mehr hochwertig gestalteten Einfamilienhausbebauung, bedingt durch einen starken Generationenwechsel, sowie einem familiengerechten Wohnumfeld. Gleuel zählt somit zu einer der begehrten Lagen im Kölner Westen.

    Dieses Objekt ist zur Zeit nicht verfügbar.

    Der Bornheimer Stadtteil Walberberg ist geprägt durch ein Wohnumfeld mit überwiegend großflächigen Grundstücken, einer immer mehr hochwertig gestalteten Einfamilienhausbebauung, bedingt durch einen starken Generationenwechsel sowie ein familiengerechtes und adäquates Wohnumfeld.

    Zimmer: 6 Wohnfläche: ca. 160 QM m²
    Dieses Objekt ist zur Zeit nicht verfügbar.

    In schöner Vorgebirgslage und zudem verkehrsgünstig gelegen zwischen der Kulturstadt Bonn und der Rheinmetropole Köln bietet sich die Stadt Bornheim neben einer guten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, sowie den nahegelegenen Autobahnzubringern A 61, 553 und 555 nicht nur für junge Familien als begehrten Lebensmittelpunkt an. Der Köln/Bonner Flughafen ist in kurzer Zeit erreichbar. Eine landschaftlich reizvolle Umgebung, die Nähe zum Naturpark Kottenforst und zum Rhein sind neben einer vielfältigen Gastronomie, guter ärztlicher Versorgung, sowie gut erreichbarer Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten ein klarer Pluspunkt.

    Zimmer: 6 Wohnfläche: ca. 160 QM m² Nutzfläche: ca. 60 QM m² Terrasse: 1 Parkplatz: 2 Außenstellplätze Heizung: Gas Baujahr: 2021
    Zimmer: 4 Wohnfläche: 108,22 m²
    Dieses Objekt ist zur Zeit nicht verfügbar.

    Der Stadtteil Hürth-Kalscheuren ist der Newcomer bei jungen Familien. In den letzten Jahren hat sich einiges getan rund um das Gewerbe- und Medienviertel von Hürth. Als im Jahr 2012/2013 insgesamt vierundvierzig neue Einfamilienhäuser von der Firma Dornieden errichtet wurden, erfuhr Kalscheuren einen enormen Zuzug junger Familien und auch von Paaren, die das Leben im eigenen Haus mit Garten der Eigentumswohnung vorziehen.Das familiengerechte Wohnumfeld in diesem Neubauviertel ist geprägt durch seine ruhige Sackgassen-Lage.

    Zimmer: 4 Wohnfläche: 108,22 m² Terrasse: 1 Parkplatz: 1 Heizung: Fernwärme Baujahr: 2012/2013
    Dieses Objekt ist zur Zeit nicht verfügbar.

    Sie träumen von einem modernen Haus, dass Ihnen und Ihrer Familie viel Platz bietet und für Ihre Kinder wünschen Sie sich ein bisschen Büllerbü? Allerdings darf die Kölner Innenstadt auch nicht weit entfernt sein und eine gute Infrastruktur in wenigen Minuten erreichbar? Dann könnte es sein, dass Ihr Traum bald in Erfüllung geht!

    Scroll to Top